Das Team von ttp.lohn
Grafik eines Tablets mit einem Geldschein auf grauem Hintergrund

#Spezialisierung

Mehr als nur die Lohnabrechnung

Warum sich die Expertise von ttp.lohn auszahlt

Um Lohnabrechnungen zu machen, braucht es heutzutage mehr als die buchhalterische Kompetenz. Vor allem, wenn über das Modell „Festlohn mit Standardabzügen“ hinaus Spezialsachverhalte zu berücksichtigen sind, etwa im Bausektor oder bei Unternehmen mit internationalem Bezug. Dann wird es schnell kompliziert und „Schema F“ hat ausgedient. Hinzu kommt, dass der Bereich Lohn in den letzten Jahren zunehmend verrechtlicht wurde. Das heißt: Ohne umfassende Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Lohnsteuer- und Arbeitsrecht ist eine formal korrekte Abrechnung kaum möglich.

Grafik eines Tablets mit einem Geldschein auf grauem Hintergrund

Mit Outsourcing auf der (rechts)sicheren Seite

Sowohl die Inhouse-Lösung als auch die externe Vergabe an ein reines Steuerbüro können vor dem Hintergrund dieser Entwicklung an ihre Grenzen stoßen. Für Unternehmen macht es daher Sinn, einen Supervisor zu haben, der alle gesetzlichen und rechtlichen Anforderungen stets aktuell im Blick behält. Eine Anforderung, die umfangreiches interdisziplinäres Wissen voraussetzt! Wissen, dass ttp.lohn in sich vereint.

Unser USP: der ganzheitliche Blick

Als hochspezialisierte Task-force für die Lohnabrechnung verbindet ttp.lohn buchhalterisches Know-how mit der erforderlichen steuerlichen und rechtlichen Expertise zu einem starken Gesamtpaket. Speziell geschultes Personal arbeitet hier Hand in Hand mit den anderen Leistungsbereichen von ttp, um Mandanten sowohl operativ als auch strategisch in Sachen Lohn zu unterstützen und optimal zu beraten. 

Videoclip

Wie moderne Lohnabrechnung funktioniert und warum es wichtig ist, einen Experten zu Rate zu ziehen, erfahren Sie in einem kurzen Videoclip mit Thomas Bertram und Mehmet Çetintürk.

Unsere Experten zum Thema Lohnabrechnung im Interview:
Sehen Sie hier den Clip an, um mehr zu erfahren!

Digital – so rechnet man heute ab

Um Abrechnungsprozesse so effizient wie möglich zu gestalten, wird Digitalisierung in der Zusammenarbeit mit ttp.lohn großgeschrieben. Durch Schnittstellen zu gängigen Zeiterfassungstools fließen alle erforderlichen Daten ohne aufwendige manuelle Erfassung direkt zur Weiterverarbeitung ins System. Dies vermeidet Übertragungsfehler und spart vor allem Zeit. Auch die papier- und kostenintensive Verteilung von Abrechnungsdokumenten an die Belegschaft gehört längst der Vergangenheit an. Smarter und klimafreundlicher ist deren digitale Zurverfügungstellung – und erfreut sich zudem bei den meisten Mitarbeitern großer Beliebtheit. Nicht zuletzt, weil alle Abrechnungsdokumente auch im persönlichen Online-Archiv jederzeit verfügbar sind – ganz ohne Blättern und Suchen. 

Kai Jensen von ttp.lohn
Mehmet Çetintürk, Manuela Versonke, Sandra Gier, Sandra Franzke-Kothe, Kai Jensen
Grafik mit drei Männchen vor grauem Hintergrund
Manuela Versonke steht vor einem Schreibtisch
16. März 2022
Ihr Ansprechpartner
Quadratisches Porträt von Mehmet Çetintürk
Mehmet Çetintürk
Rechtsanwalt
Rathausplatz 15
24937 Flensburg
T +49 (0) 461/ 1454- 702
F +49 (0) 461/ 1454- 523
Rechtsanwalt
Rathausplatz 15
24937 Flensburg
T +49 (0) 461/ 1454- 702
F +49 (0) 461/ 1454- 523
m.cetintuerk@ttp.de
Kontaktformular

Kontakt Ansprechpartner

Kontakt
*Pflichtfelder
1