Zwei ttpler spenden Blut
Ein roter Bluttropfen

#insidettp

Weil es eine Herzensangelegenheit ist

ttpler gingen gemeinsam zur Blutspende

Als im Kollegenkreis die Idee zur Blutspende aufkam, fanden sich schnell zahlreiche Interessierte zusammen. Am Nachmittag des 01. Februar nahmen schließlich 22 ttpler – eine Gruppe am Standort Schleswig, die andere am Standort Flensburg – die Möglichkeit zur Blutspende beim DRK wahr und spendeten dabei eine Gesamtmenge von rund 11 l Blut. Die anderen ttp Standorte sind derzeit dabei, eigene Termine zur Blutspende zu organisieren.

Ein roter Bluttropfen


„Wir haben die mediale Berichterstattung über die Blutknappheit und entsprechende Versorgungsengpässe verfolgt“, erklärt Beate Theede, Steuerberaterin bei ttp, wie es zu der Aktion kam. „Sehr gerne wollten wir hier proaktiv unterstützen und fanden, dass so etwas gemeinschaftlich mehr Spaß macht und die Hemmschwelle nicht so hoch ist.“ Letztere Annahme war übrigens richtig: Unter den Mitarbeitern, die sich anmeldeten, befanden sich auch viele Erstspender. 

Drei ttpler beim Blutspenden
Eine ttplerin beim Blutspenden
ttpler beim Blutspenden
#insidettp
Gemeinsame Blutspende
Soziales Engagement bei ttp


Möglichkeit, etwas zurückzugeben

Aufgrund eines Verkehrsunfalls oder einer schweren Erkrankung wie z. B. Krebs kann jeder Mensch plötzlich in die Lage geraten, eine Bluttransfusion oder Blutprodukte zu brauchen. Denn trotz allen medizinischen Fortschritts ist Blut bislang durch keine andere Flüssigkeit ersetzbar. Spenderblut ist für die Krankenversorgung daher absolut notwendig. Da es in rote Blutkörperchen, Plasma und ggf. Blutplättchen aufgetrennt wird, kann eine einzige Spende sogar bis zu drei Leben retten. Indirekt profitieren aber noch mehr Menschen: Je mehr Blutkonserven in den Kliniken vorhanden sind, desto weniger zeitkritische Operationen müssen verschoben werden, um Patienten, die das Blut sofort benötigen, zu versorgen.

Blutspenden ist also eine sehr unkomplizierte, praktische Möglichkeit, soziales Engagement zu zeigen und der Gesellschaft etwas zurückzugeben. ttp ist stolz darauf, Mitarbeiter zu haben, die den Gedanken ans Gemeinwohl auf diese Art umsetzen. Nicht zuletzt entspricht die Aktion unserer Unternehmensphilosophie, die darauf basiert, vorausschauend zu handeln und das „große Ganze“ im Blick zu haben.

15. Februar 2023
Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Finanzwirtin (FH)
Beate Theede
Steuerberaterin
Rathausplatz 15
24937 Flensburg
Fax: +49 (0) 461 / 14 54-292
Steuerberaterin
Rathausplatz 15
24937 Flensburg
Fax: +49 (0) 461 / 14 54-292
Kontaktformular

Kontakt Ansprechpartner

Kontakt
*Pflichtfelder
Mandant werden
Mandanten-Fernbetreuung
Karriere starten
1