Bücherstapel
Grafik von einem Buch mit einer Glühbirne

#Spezialisierung , #Krise , #Steuerberatung

Expertenwissen für die Praxis

Michael Heil als Autor für den NWB

Infolge der Pandemie sind in den letzten beiden Jahren sogar Unternehmen ins Straucheln geraten, die bis dato ein gutes Standing am Markt hatten. Wenn eine Schieflage droht, ist der Steuerberater einer der Hauptansprechpartner auf dem Weg aus der Krise. Wir teilen unser Wissen – und das nicht nur mit Mandanten. In dem in 2021 in zweiter Auflage erschienenen „Sanierungshandbuch für Steuerberater“ hat Michael Heil erneut als einer der Autoren neben Fachwissen jede Menge Praxiserfahrung eingebracht. Des Weiteren verfasst Michael Heil regelmäßig Fachbeiträge für die Zeitschrift „Sanieren + Restrukturieren“.

Grafik von einem Buch mit einer Glühbirne

Sanierung – das Thema der Stunde

Durch Corona wurde die größte Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten ausgelöst und hat die wenigsten Branchen verschont. Selbst solide aufgestellte Unternehmen sind durch die Pandemie ins Wanken geraten, viele Geschäftsmodelle befinden sich vor dem Aus oder müssen sich nachhaltig verändern. Nach der Phase der staatlichen Hilfen, Bürgschaften, Zuschüsse und Darlehen ist somit die Zeit der Sanierung und Restrukturierung gekommen – stets verbunden mit der großen Frage, ob diese zu schaffen ist. Die gute Nachricht: Blieb in der Krise früher nur den Gang zum Insolvenzrichter, stehen Beratern heute u.a. durch die Insolvenzordnung weitreichende Instrumentarien zur Verfügung, mit denen die Chancen, das Unternehmen zu erhalten oder gar zu stärken, deutlich steigen. Hierzu will das Sanierungshandbuch mit seinem praxisorientierten Überblick seinen Beitrag leisten.

Retter in der Not: der Steuerberater

Bewusst richtet sich das Buch an Steuerberater, die durch das bestehende Vertrauensverhältnis zum Mandanten und ihren umfangreichen Einblick in dessen Zahlen prädestiniert dazu sind, die Rolle des Sanierungs- und Krisenberaters zu übernehmen, wie Michael Heil bestätigen kann: „Bei ttp ist die Restrukturierung und Sanierung seit jeher eine wichtige Spezialisierung in unserem Beratungsangebot. Durch unsere interdisziplinäre Ausrichtung fließen hier steuerliche, betriebswirtschaftliche und rechtliche Aspekte zusammen. Mit Corona hat das Thema Sanierung leider erheblich an Bedeutung gewonnen! Da wir als Steuerberater nah am Mandanten agieren, sind wir auch die ersten, die mitbekommen, wenn sich eine Schieflage abzeichnet. So können wir auch optimal dabei unterstützen, schnell die richtigen Maßnahmen einzuleiten.“

Praxisorientiert statt akademisch

Um Berufskollegen das Rüstzeug für diese Aufgabe mit auf den Weg zu geben, hat Michael Heil gerne als Co-Autor am Buchprojekt mitgewirkt: „Lesende erwartet keine theoretische Abhandlung, sondern handfeste und vor allem kompakt gefasste Tipps, die auf Erfahrungen und praxiserprobtem Know-how basieren.“  So kostet die Lektüre wenig Zeit und es kann umso zügiger an die Umsetzung gehen.

„Chancen des Sanierungsberaters“

Michael Heil weiß: „Die Sanierungsberatung stellt hohe Anforderungen an die Kompetenzen des Beraters, da er unter zeitlichem Handlungsdruck oftmals wirtschaftlich, rechtlich und steuerlich sehr komplexe Sachverhalte zu lösen hat und Stakeholdern mit Interessenskonflikten gegenübersteht.“ Insbesondere vor dem Hintergrund der Änderungen des gesetzlichen Rahmens und Implementierung neuer Instrumente – wie des neuen Sanierungs- und Restrukturierungsrahmens des StaRUG – brauche man jemanden an seiner Seite, der einen sicher durch die Krise navigieren kann.

Das „Sanierungshandbuch für Steuerberater“ ist unter ISBN 978-3-482-66762-6 im Fachhandel erhältlich.

23. Februar 2022
Ihr Ansprechpartner
Quadratisches Portrait von Michael Heil
Dipl.-Betriebswirt
Michael E. Heil
Wirtschaftsprüfer . Steuerberater . Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung
Rathausplatz 15
24937 Flensburg
T + 49 (0) 461/ 1454- 0
F +49 (0) 461/ 1454- 292
Wirtschaftsprüfer . Steuerberater . Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung
Rathausplatz 15
24937 Flensburg
T + 49 (0) 461/ 1454- 0
F +49 (0) 461/ 1454- 292
m.heil@ttp.de
Kontaktformular

Kontakt Ansprechpartner

Kontakt
*Pflichtfelder
1