Steuergestaltung von Asset- und Share-Deal-Strukturen, insbesondere Grunderwerb- und Gewerbesteueroptimierung

Während beim Asset Deal die einzelnen zum Unternehmen gehörenden Wirtschaftsgüter, Verträge, Verbindlichkeiten, usw. erworben werden, wird man beim Share Deal durch den Erwerb der Anteile zum Eigentümer des Unternehmens. Wenn zum erworbenen Unternehmen auch Grundstücke gehören, Veräußerungsgewinne entstehen oder Verlustvorträge vorliegen, dann kann die Transaktion unliebsame steuerliche Konsequenzen auslösen. Wir beraten Sie, welches Modell sich für Sie eignet und wie Sie die Transaktion steueroptimal gestalten können. Dabei umfassen unsere Leistungen:

  • Beratung und Gestaltung steuerlicher Umstrukturierungen im Konzern
  • Implementierung einer steueroptimalen Beteiligungsstruktur
  • Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten aus Sicht des Verkäufers oder des Käufers
  • Beratung und Gestaltung iZm. den Kaufverträgen
  • Beachtung der steuerspezifischen Fristen
  • Umgang mit Änderungen der Rechtsprechung
  • Anmeldung und Erklärung gegenüber dem Finanzamt
Ihr Ansprechpartner
Quadratisches Portrait von Michael Heil
Michael E. Heil
Dipl.-Betriebswirt
Wirtschaftsprüfer . Steuerberater . Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung
Tel.: + 49 (0) 461/ 1454- 0
1