#willkommenbeittp

„Ich fühle mich mit meiner Entscheidung für ttp sehr gut.“

Unser ttpler Heiko Kischel

Mit Heiko Kischel stellen wir unseren neuen Kollegen im Team Wirtschaftsprüfung vor. Er ergänzt als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer unseren Kreis der Strategen um seine fachliche Expertise. Welche Aufgaben er bei ttp wahrnimmt, was ihm in der Beratung seiner Mandanten besonders wichtig ist und was ihn privat bewegt, darüber berichtet Heiko Kischel im Interview.

Wie hat Sie Ihr Weg zu ttp geführt?

Bei mir bestand der Wunsch nach beruflicher Veränderung. Dies löste einen Prozess aus, in dem ich verschiedene Kriterien gegeneinander abgewogen habe, um dann zu dem Schluss zu kommen, dass ttp eine gute Wahl wäre. Ziemlich gleichzeitig erfuhr ich, dass dort ein Wirtschaftsprüfer gesucht wurde – ein perfektes Timing. Nun bin ich hier und fühle mich mit dieser Entscheidung sehr gut.

Was gehört zu Ihrem heutigen Tätigkeitsfeld bei ttp?

Vornehmlich das klassische Wirtschaftsprüfungsgeschäft, also die Prüfung und Beratung von Unternehmen verschiedener Rechtsformen und Größen.

Welche Schwerpunkte und Spezialgebiete haben Sie in Ihrer Beratung?

Neben den normalen Prüfungsthemen werde ich mich verstärkt auch um den öffentlichen Bereich kümmern, bei dem die klassische Jahresabschlussprüfung üblicherweise auch um eine „Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung“ ergänzt wird.

Was ist Ihnen im Umgang mit Mandanten besonders wichtig?

Eine gute und offene Kommunikation miteinander. Die Basis dafür sind gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung.

Was macht für Sie den Reiz an der Zusammenarbeit bei ttp aus?

Die Kombination von klassischem Prüfungsgeschäft, das häufig als lästige Pflicht empfunden wird, mit den gestalterischen Möglichkeiten aus buchhalterischer, fachlicher und gesellschaftsrechtlicher Sicht.

Für welches Thema sind Sie privat Experte?

Der Begriff Experte ist ein recht weit gefasster, aber ich interessiere mich – zusammen mit meiner Frau – für geschichtliche Zusammenhänge und Sachverhalte, die wir dann gemeinsam erkunden.

Wie sieht das perfekte Wochenende für Sie aus?

Zeit mit der Familie verbringen, lange Spaziergänge mit unserem Hund unternehmen und gutes Essen genießen.

Wohin zieht es Sie, wenn Sie Urlaub haben?

Da ich mit einer Dänin verheiratet bin, verbringen wir einerseits viel Zeit mit der Familie und gehen andererseits gerne auf Reisen nach Nordeuropa oder unternehmen Städtetrips.

Welches Buch hat Sie nachhaltig beeindruckt und warum?

„Pride and Prejudice“ von Jane Austen. Zunächst einmal handelt es sich um eine unheimlich gut geschriebene und lesenswerte Geschichte, die die Verhältnisse einer lang vergangenen Zeit ziemlich ehrlich und genau wiedergibt, indem sie den oberen englischen Schichten der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts sozusagen den Spiegel vorhält. Dies gesellschaftskritisch zu nennen, würde vermutlich zu weit führen, aber es geht in die richtige Richtung. Darüber hinaus ist es zu der Zeit ziemlich bemerkenswert gewesen, als Frau überhaupt zu veröffentlichen.

Gibt es eine Lebensweisheit, die Sie begleitet?

Carpe diem.

17. November 2021
Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ökonom
Heiko Kischel
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Rathausplatz 15
24937 Flensburg
T +49 (0) 461/ 1454- 245
F +49 (0) 461/ 1454- 292
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Rathausplatz 15
24937 Flensburg
T +49 (0) 461/ 1454- 245
F +49 (0) 461/ 1454- 292
h.kischel@ttp.de
Kontaktformular

Kontakt Ansprechpartner

Kontakt
*Pflichtfelder
1