English   ttp-Online-Büro
zur Startseite - www.ttp.de

Auf Abruf:

unsere Wissensdatenbank

Sie suchen nach Informationen zu einem bestimmten Stichwort oder möchten sich zu einem Themenbereich informieren? Unsere Wissensdatenbank führt Sie zum Ziel. 

So vermeiden sie langwierige Recherchen und können sich stattdessen auf eine zuverlässige Quelle verlassen: die Experten von ttp.

 

Dezember 2014 Verschärfung der Regelungen für strafbefreiende Wirkung

Der Bundestag hat am 04. Dezember 2014 strengere Regeln für die strafbefreiende Selbstanzeige verabschiedet. Das Gesetz zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung enthält folgende...mehr lesen

Kategorie: Selbstanzeige

Dezember 2014 Steuerliche Änderungen bei Betriebsaufspaltungen ab 2015

Unter einer Betriebsaufspaltung versteht man die Aufteilung eines Unternehmens in zwei selbstständige Unternehmen. Auch wenn mehrere Formen zu unterscheiden sind, ist vor allem die Gestaltung von Interesse, in der ein...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Dezember 2014 Steuerliche Berücksichtigung von Unterhaltsleistungen ab 2015

Ab dem Veranlagungszeitraum 2015 können Aufwendungen für den Unterhalt nur noch dann als außergewöhnliche Belastung abgezogen werden, wenn der Leistende in seiner Steuererklärung die Identifikationsnummer der unterhaltenen Person...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Dezember 2014 Betriebliche Nutzung eines Privatwagens zu mehr als 50 %

Wird ein Privatfahrzeug für betriebliche Fahrten genutzt, so kann der dadurch entstehende Aufwand pauschal mit € 0,30 je gefahrenem Kilometer angesetzt werden. Anders werden dagegen betriebliche Fahrzeuge behandelt. Bei diesen...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Dezember 2014 Fremdüblichkeit bei Vermietung unter Angehörigen

Für eine Vermietung unter Fremden interessiert sich das Finanzamt normalerweise nicht sonderlich. Ein Vorteil – ob beim Mieter oder beim Vermieter – wird maximal als Verhandlungsgeschick betrachtet. Bei einer Vermietung unter...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Dezember 2014 Verfassungswidrigkeit der Mindestbesteuerung bei sog. Definitiveffekten

Unternehmensverluste können in künftige Jahre vorgetragen werden und mindern dann die Einkommensteuer-, Körperschaftsteuer- bzw. Gewerbesteuerbelastung. Der Verlustvortrag ist allerdings betragsmäßig begrenzt, sodass ein...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Dezember 2014 Anspruch besteht bis zum Abschluss des dualen Studiums

Nach Abschluss einer erstmaligen Berufsausbildung oder eines Erststudiums ist eine Erwerbstätigkeit für den Kindergeldanspruch grundsätzlich schädlich. Der Gesetzgeber lässt aber auch Ausnahmen zu. Danach sind eine...mehr lesen

Kategorie: Kindergeld

Dezember 2014 Nachweis zur Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Bauleistungen und / oder Gebäudereinigungsleistungen

Werden Bauleistungen und / oder Gebäudereinigungsleistungen von einem im Inland ansässigen Unternehmer nach dem 30. September 2014 im Inland erbracht, ist der Leistungsempfänger Steuerschuldner, wenn er ein Unternehmer ist, der...mehr lesen

Kategorie: Umsatzsteuer

Dezember 2014 Steuersatz auf zubereiteten Kaffee bei Bäckereien, Imbissständen etc.

In der Praxis ist die Frage des anzuwendenden Umsatzsteuersatzes bei der Lieferung von zubereitetem Kaffee (z. B. „coffee-to-go“) aufgeworfen worden. Dies betrifft u. a. Bäckereien, Imbissstände, Kioskbetriebe, Raststätten und...mehr lesen

Kategorie: Umsatzsteuer

Dezember 2014 Haftungsrisiko für Auftraggeber nach dem neuen Mindestlohngesetz ab 01.01.2015

Das neue Mindestlohngesetz sieht eine Haftung für den Auftraggeber vor, sollten beauftragte Auftragnehmer die Lohnuntergrenze nicht einhalten. Nach § 13 des Mindestlohngesetzes findet § 14 des Arbeitnehmerentsendegesetzes...mehr lesen

Kategorie: Arbeitsrecht


Weitere News

November 2014 Steuerliche Berücksichtigung von Betriebsveranstaltungen bis einschließlich 2014

Der Bundesfinanzhof hat im Mai 2013 mit mehreren Urteilen Stellung genommen zu der Frage, unter welchen Voraussetzungen für die an einer Betriebsveranstaltung teilnehmenden Arbeitnehmer ein geldwerter Vorteil entsteht. Dabei hat...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

November 2014 Steuerliche Berücksichtigung von Betriebsveranstaltungen ab 2015

Durch eine gesetzliche Änderung soll die lohnsteuerliche Freigrenze bei Betriebsveranstaltungen ab 2015 um € 40,00 auf € 150,00 (brutto) erhöht werden. Dies ist aber nicht per se positiv, denn gleichzeitig soll die neue...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

November 2014 Geschenke an Geschäftsfreunde

Zum Jahresende ist es üblich, Geschenke an Geschäftsfreunde zu verteilen. Deshalb sind für den Abzug dieser Aufwendungen als Betriebsausgaben die nachfolgenden Punkte von großer Bedeutung: Geschenke an Geschäftsfreunde sind nur...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

November 2014 Anschaffungskosten für ein Grundstück sind keine außergewöhnlichen Belastungen

Der Bundesfinanzhof hat mit seinem Urteil vom 17. Juli 2014 entschieden, dass Mehrkosten für die Anschaffung eines größeren Grundstücks zum Bau eines behindertengerechten Bungalows nicht als außergewöhnliche Belastung abziehbar...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

November 2014 Branchenspezifische Aufzeichnungspflichten gelten auch im Steuerrecht

Der Aufbewahrungspflicht und dem Datenzugriff unterliegen grundsätzlich alle Unterlagen und Daten, die zum Verständnis und zur Überprüfung der gesetzlich vorgeschriebenen Aufzeichnungen von Bedeutung sind. Nicht dazu gehören...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

November 2014 Zeitpunkt der Verlustentstehung bei Auflösung bzw. Liquidation einer GmbH

Die Veräußerung von im Privatvermögen gehaltenen GmbH-Anteilen führt zu Einkünften aus Gewerbebetrieb, wenn der Gesellschafter innerhalb der letzten fünf Jahre zu mindestens 1 % an der Gesellschaft beteiligt war. Wird bei...mehr lesen

Kategorie: Körperschaftsteuer

November 2014 Vorzeitiges Ausscheiden aus dem Unternehmen bei Vereinbarung einer Pensionszusage

Eine einem beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer erteilte Pensionszusage wird steuerlich grundsätzlich anerkannt, wenn zwischen dem Zusagezeitpunkt und dem vorgesehenen Zeitpunkt des Eintritts in den Ruhestand mindestens...mehr lesen

Kategorie: Körperschaftsteuer

November 2014 Vertrauensschutz bei innergemeinschaftlichen Lieferungen

Hat der Unternehmer eine Lieferung als umsatzsteuerfrei behandelt, obwohl die Voraussetzungen einer innergemeinschaftlichen Lieferung nicht vorliegen, ist die Lieferung gleichwohl steuerfrei, wenn die Inanspruchnahme der...mehr lesen

Kategorie: Umsatzsteuer

November 2014 Flächenbezogener Verzicht auf die Umsatzsteuerfreiheit

Ein Unternehmer kann auf die Steuerbefreiung von Vermietungsumsätzen verzichten, wenn der Leistungsempfänger das Grundstück ausschließlich für Umsätze verwendet oder zu verwenden beabsichtigt, die den Vorsteuerabzug nicht...mehr lesen

Kategorie: Umsatzsteuer

November 2014 Scheinselbständigkeit – Risiken erkennen und vermeiden

Wie erkenne ich, dass mein Auftragnehmer scheinselbständig ist und welche Risiken entstehen für den Auftraggeber bei einer Scheinselbständigkeit? Der Begriff der "Scheinselbständigkeit" wird benutzt, wenn...mehr lesen

Kategorie: Sozialversicherungsrecht