English   Dansk   ttp-Online-Büro
zur Startseite - www.ttp.de

Auf Abruf:|unsere Wissensdatenbank

Auf Abruf:

unsere Wissensdatenbank

Sie suchen nach Informationen zu einem bestimmten Stichwort oder möchten sich zu einem Themenbereich informieren? Unsere Wissensdatenbank führt Sie zum Ziel. 

So vermeiden sie langwierige Recherchen und können sich stattdessen auf eine zuverlässige Quelle verlassen: die Experten von ttp.

 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Weitere News

Weitere News

Mai 2014 Gebäudekosten bei Betrieb einer Solaranlage

Photovoltaikanlagen werden ertragsteuerlich als selbständige Wirtschaftsgüter eingestuft, die – obwohl sie regelmäßig auf dem Dach montiert werden – nicht wie das Gebäude abgeschrieben, sondern getrennt vom Gebäude steuerlich...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Mai 2014 Anteiliger Abzug der Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer möglich?

In der Praxis ist nicht selten der Fall anzutreffen, dass ein an sich als häusliches Arbeitszimmer eingestufter Raum nicht ausschließlich als solcher, sondern teilweise auch zu anderen, nicht betrieblichen bzw. beruflichen...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Mai 2014 Doppelte Haushaltsführung beim gemeinsamen Haushalt von Kindern und Eltern

Bei einem erwachsenen, wirtschaftlich selbständigen Kind, das mit seinen Eltern in einem gemeinsamen Haushalt lebt, kann unterstellt werden, dass es seinen Mittelpunkt der Lebensinteressen im Haushalt der Eltern hat und die...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Mai 2014 Minijob: Kein Nachreichen von Meldungen zur Befreiung von der RV-Pflicht

Minijobber, die ihre Beschäftigung vor dem 01. Januar 2013 aufgenommen haben und deren Vergütung weiterhin maximal € 400,00 beträgt, bleiben auch künftig rentenversicherungsfrei. Für neue Beschäftigungsverhältnisse sowie für...mehr lesen

Kategorie: Lohnsteuer

Mai 2014 Zuordnung eines gemischt genutzten Gebäudes zum Unternehmen bis zum 31.05.

Ein Unternehmer kann die gesetzlich geschuldete Umsatzsteuer für Lieferungen und sonstige Leistungen, die von einem anderen Unternehmer für sein Unternehmen ausgeführt worden sind, als Vorsteuer abziehen. Für das Unternehmen wird...mehr lesen

Kategorie: Umsatzsteuer

Mai 2014 Vorsteuerabzug des Leistungsempfängers bei Betrugsabsicht des Lieferanten

Für Aufsehen sorgte der Bundesfinanzhof (BFH) im Jahr 2011, als er entschied, dass ein Vorsteuerabzug auch dann möglich ist, wenn der Leistungsempfänger in ein betrügerisches Geschäft verwickelt war. Im zugrundeliegenden Fall...mehr lesen

Kategorie: Umsatzsteuer

Mai 2014 Reverse-Charge-Verfahren bei Bauleistungen

Das Bundesfinanzministerium hat sich zur geänderten Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs zum Übergang der Umsatzsteuerschuld („Reverse-Charge-Verfahren“) bei Bauleistungen geäußert. Nach dem Gesetz geht bei Bauleistungen die...mehr lesen

Kategorie: Umsatzsteuer

Mai 2014 Vorsteuerabzug bei Leistung an Unternehmer und Nichtunternehmer

Ein Unternehmer kann die Vorsteuer nur zur Hälfte geltend machen, wenn die Leistung nicht nur an ihn, sondern zugleich auch an seinen nichtunternehmerisch tätigen Ehegatten erbracht wird. Dies ist z. B. dann der Fall, wenn der...mehr lesen

Kategorie: Umsatzsteuer

Mai 2014 Wirksamkeit einer Rückzahlungsklausel für Weiterbildungskosten

In der Praxis kommt es immer wieder zur Übernahme von Weiterbildungskosten durch den Arbeitgeber. Dieser erwartet im Gegenzug vom Arbeitnehmer, dass dieser im Anschluss an die Weiterbildung für eine gewisse Zeit das...mehr lesen

Kategorie: Arbeitsrecht

Mai 2014 Beharrliche Arbeitsverweigerung wegen zu niedrig erachteter Entlohnung rechtfertigt fristlose Kündigung

Ein Arbeitnehmer darf seine Arbeit nicht zurückhalten, weil er seine Entlohnung für unzureichend hält. Verweigert er sie dennoch beharrlich, muss er mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Dies geht aus einem Urteil des...mehr lesen

Kategorie: Arbeitsrecht