English   ttp-Online-Büro

Auf Abruf:

unsere Wissensdatenbank

Sie suchen nach Informationen zu einem bestimmten Stichwort oder möchten sich zu einem Themenbereich informieren? Unsere Wissensdatenbank führt Sie zum Ziel. 

So vermeiden sie langwierige Recherchen und können sich stattdessen auf eine zuverlässige Quelle verlassen: die Experten von ttp.

 

Februar 2017 Ordnungsgemäße Kassenführung ab 01.01.2017

„Neue Kassenregeln ab 01. Januar 2017“: So oder so ähnlich lauteten zahlreiche Meldungen, durch die viele Unternehmer Ende vergangenen Jahres verunsichert wurden. Denn Fehler bei der Kassenführung können teuer werden. Zeigt sich...mehr lesen

Kategorie: Neues aus Berlin

Februar 2017 Kassenbuchführung bei Einnahme-Überschuss-Rechnung

Bei der Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG besteht zwar grundsätzlich keine Pflicht zum Führen eines Kassenbuchs, denn es gibt keine Bestandskonten und somit auch kein Kassenkonto. Trotzdem müssen Geschäftsvorfälle...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Februar 2017 Zweithaushalt darf bei doppelter Haushaltsführung nicht zum Lebensmittelpunkt werden

Das Finanzgericht München geht davon aus, dass bei einer Familie mit Kindern der Lebensmittelpunkt dort ist, wo sich die Familie überwiegend gemeinsam aufhält. Ist dies der Beschäftigungsort, scheidet eine doppelte...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Februar 2017 Aufwendungen für Erneuerung der Einbauküche sind abzuschreiben

Wird die komplette Einbauküche (Spüle, Herd, Einbaumöbel und Elektrogeräte) in einer vermieteten Wohnung erneuert, sind die Aufwendungen nicht sofort als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abziehbar....mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Februar 2017 Gartenfest mit Geschäftsfreunden

Neben den im Gesetz ausdrücklich genannten Aufwendungen für Jagd oder Fischerei, für Segeljachten oder Motorjachten sind auch Aufwendungen für „ähnliche Zwecke“ nicht abziehbar. Nach der bisherigen Rechtsprechung des...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Februar 2017 Gesetzgeber verbessert Verlustverrechnung für Kapitalgesellschaften

Nach § 8c KStG können Verlustvorträge grundsätzlich nicht mehr genutzt werden, wenn innerhalb von fünf Jahren mehr als 50 % des Anteilsbesitzes auf einen Erwerber übergehen (quotaler Untergang bei über 25 % bis 50 %). Die...mehr lesen

Kategorie: Körperschaftsteuer

Februar 2017 Steuerfreie Übertragung von Wohnungseigentum nur bei Selbstnutzung

Hintergrund: Die vom Erblasser zuvor selbst genutzte Wohnimmobilie kann erbschaftsteuerfrei vererbt werden, wenn das Familienheim vom Ehegatten bzw. eingetragenen Lebenspartner weitere zehn Jahre lang bewohnt wird. Erben Kinder...mehr lesen

Kategorie: Erbschaftsteuer

Februar 2017 Keine Teilnahme am Personalgespräch eines arbeitsunfähig erkrankten Arbeitnehmers

BAG, Urteil vom 02.11.2016, Az.:10 AZR 596/15 Nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts ist ein arbeitsunfähig erkrankter Arbeitnehmer regelmäßig nicht verpflichtet, auf Anweisung des Arbeitgebers im Betrieb zu...mehr lesen

Kategorie: Arbeitsrecht

Februar 2017 Darf’s noch etwas mehr sein? – Zum Widerruf bei Matratzenkäufen auf Kaffeefahrten

Landgericht Berlin, Urteil vom 03.08.2016, Az.: 15 O 54/16 „Dürfen wir Ihre neue Matratze gleich auspacken und auf‘s Bett legen?“ so oder so ähnlich bot eine Kaffeefahrtveranstalterin ihren Kunden nach dem Erwerb von Matratzen...mehr lesen

Kategorie: Kaufrecht

Februar 2017 Werbung mit „kostenlosem Girokonto“ unzulässig?

LG Düsseldorf, Urteil vom 06.01.2017, Az.: 38 O 68/16 Die Werbung mit einem „kostenlosen Girokonto“ kann irreführend und damit wettbewerbswidrig sein, wenn die Bank für die Nutzung einer „Girocard“ ein jährliches Entgelt erhebt....mehr lesen

Kategorie: Wettbewerbsrecht

Treffer 1 bis 10 von 818
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Weitere News

Januar 2017 Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Für haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen gewährt der Fiskus im Zuge der Steuererklärung eine Steuerermäßigung, die jedoch von einigen Voraussetzungen abhängt. Da der Bundesfinanzhof in letzter Zeit einige...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Januar 2017 Vermietungseinnahmen bei Entschädigung wegen Bau einer Hochspannungsleitung

Wird eine Einmalentschädigung für die Überspannung eines selbst bewohnten Grundstücks mit einer Hochspannungsleitung gezahlt, handelt es sich nach Ansicht des Finanzgerichts Düsseldorf (Urteil vom 20. September 2016) um Einnahmen...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Januar 2017 Veräußerung eines Liebhabereibetriebs kann teuer werden

Wird ein Betrieb nach der steuerlichen Berücksichtigung von Anlaufverlusten als Liebhabereibetrieb deklariert und werden stille Reserven festgeschrieben, sollten diese nicht aus den Augen verloren werden. Denn bei einer späteren...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Januar 2017 Folgen des Gehaltsverzichts eines Gesellschafter-Geschäftsführers

Bei einem Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft kann der Gehaltsverzicht zu Einnahmen aus nichtselbstständiger Arbeit führen, wenn es sich um eine verdeckte Einlage handelt. Ob dies der Fall ist, hängt...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Januar 2017 Kein Arbeitslohn bei Übernahme einer Pensionszusage

Wechselt nur der Schuldner einer Pensionszusage gegen Zahlung eines Ablösungsbetrags, fließt dem versorgungsberechtigten Arbeitnehmer kein Arbeitslohn zu. Voraussetzung: Der Arbeitnehmer hat kein Wahlrecht, sich den...mehr lesen

Kategorie: Einkommensteuer

Januar 2017 Keine Gewerbesteuerpflicht bei Vermietung eines Einkaufszentrums

Die Vermietung eines Einkaufszentrums erfolgt noch im Rahmen der privaten Vermögensverwaltung und unterliegt somit nicht der Gewerbesteuer. Für die Annahme eines Gewerbebetriebs reicht es nach Meinung des Bundesfinanzhofs (Urteil...mehr lesen

Kategorie: Gewerbesteuer

Januar 2017 Umsatzsteuerberichtigung bei Sollbesteuerung: Wann sind Provisionsforderungen uneinbringlich?

Bei der Sollbesteuerung schulden Unternehmer dem Finanzamt die Umsatzsteuer unabhängig davon, wann die Kunden die Rechnung bezahlen. Der Unternehmer muss also insoweit in Vorleistung treten. Eine Berichtigung der Umsatzsteuer...mehr lesen

Kategorie: Umsatzsteuer

Januar 2017 Die fetten Jahre sind vorbei – Keine Marzipantorte für Betriebsrentner

Arbeitsgericht Köln, Urteil vom 24.11.2016, Az.: 11 Ca 3589/16 Kurz vor Weihnachten gab es eine Überraschung für einige Kölner Rentner. Ihnen wurde gerichtlich bestätigt, dass sie weder einen Anspruch auf eine Marzipantorte noch...mehr lesen

Kategorie: Arbeitsrecht

Januar 2017 eBay – (K)ein Tummelplatz für „Abbruchjäger“ und „Selbstbieter“

BGH, Urteile vom 24.08.2016, Az.: VIII ZR 182/15 und VIII ZR 100/15 In zwei Entscheidungen hat der Bundesgerichtshof die Wirkungskreise von „Abbruchjägern“ und „Selbstbietern“ auf Internetauktionsplattformen...mehr lesen

Kategorie: Internetrecht

Januar 2017 Augen auf beim Hausverkauf!

OLG Hamm, Urteil vom 30.08.2016, Az.: 4 U 137/15 und 4 U 8/16 Wer gewerblich als Verkäufer, Vermieter, Verpächter oder Makler eine Anzeige für eine Immobilie mit Energieausweis veröffentlicht, hat in der Anzeige die nach der...mehr lesen

Kategorie: Wettbewerbsrecht

Treffer 1 bis 10 von 808
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>